Hunde sind unsere Leidenschaft
 

Spazierengehen? Kann ich auch allein!

Das stimmt. Wie läuft’s denn so? Geht Ihr Hund an lockerer Leine und orientiert sich an Ihnen? Reagieren Sie souverän, wenn es brenzlig wird? Ihr Hund ist der Checker – auch im Chaos? Sie laufen nicht nur in der Gegend herum, sondern lasten Ihren Hund körperlich und geistig aus? Sie verstehen sich ohne laute Kommandos? Prima, lesen Sie bitte hier weiter. Für alle anderen ist unser neues Angebot „Social Walk“ genau das Richtige. 

Wer hat’s erfunden?
Die Briten. Genauer: Sheila Harper, eine der weltweit führenden Experten zum Thema Hundeverhalten.

Was soll das?
Social Walks fördern die soziale Kompetenz und geben Sicherheit im Alltag. Der Hund lernt, auch in schwierigen Situationen gute und friedliche Entscheidungen zu treffen sowie Ängste abzubauen. Ziel ist eine bessere Kooperation mit seinem Menschen und ein entspannter gemeinsamer Spaziergang – ohne ständige "Kommandos" und nervendes Gezerre an der Leine.
 

Und was habe ich jetzt davon?
Abgesehen von einem entspannten Spaziergang ohne Tennisarm, Heiserkeit und Rückenschmerzen? In den Social Walks lernen auch die Menschen – zum Beispiel Gelassenheit, etwas über Ausdrucksverhalten des Hundes und die Wirkung der eigenen Körpersprache. Neben dem Ziel, nur leise und ohne Druck zu trainieren, geht es auch darum, den Hund in Problemsituationen effektiv zu unterstützen.
 

Wie läuft ein Walk?
Der Kurs besteht aus fünf Stunden, die thematisch aufeinander aufbauen. Es geht um Begegnungstraining, Achtsamkeit, die Festigung wichtiger Signale für unterwegs, Aufmerksamkeits- und Konzentrationsübungen sowie Entspannung und ein besseres Körpergefühl. In den Kursen für Fortgeschrittene trainieren wir unter größerer Ablenkung, erkunden verschiedene Orte und ungewohnte Untergründe und lernen neue Kommunikationsformen.
 

Was muss ich mitbringen?
Ein gut sitzendes Geschirr, eine drei bis fünf Meter lange Leine (keine Flexileine) und Belohnungen für den Hund. Wenn das Laufen an lockerer Leine noch nicht funktioniert und es auch noch an der Kommunikation und wichtigen Übungen wie zum Beispiel „Sitz“ hapert, besuchen Sie vorab bitte unseren Einführungskurs.
 

Termine

neue Termine für die zwei Einführungskurse und den fünfteiligen Einsteigerkurs im Frühjahr 2021 (genaue Termine folgen)

Aufbaukurs Social Walk (vier begleitete Spaziergänge je 60 Minuten) am 6. und 13. Oktober, 3. und 10. November, 17 Uhr

Ort:

Erfurt

Trainer:

Emanuel Beer

Dauer:

60 Minuten

Kosten:

Einführungskurse: 15 € pro Mensch-Hund-Team
Social Walk: insgesamt 75 Euro pro Mensch-Hund-Team
Aufbaukurs: 60 Euro pro Mensch-Hund-Team

Anmeldung:

Kursanmeldung


Ein besonderer Social Walk findet am 25. September statt: der Achtsamkeits-Walk. Weitere Infos gibt es hier.

 
E-Mail
Anruf
Karte