Hunde sind unsere Leidenschaft
 

Highlights


„Hellwach“ – Achtsamkeits-Walk


Womit beschäftigen Sie sich eigentlich so während des Hundespaziergangs? Erleben Sie die Umwelt bewusst mit allen Sinnen? Wie riecht der Baum? Wie schmeckt die Luft? Wie fühlt sich der Boden an? Hören Sie die Grillen? Beim Achtsamkeits-Walk wollen wir gemeinsam mit unseren Hunden ganz bewusst die Natur erleben. Das bringt uns nicht nur näher zusammen, sondern entschleunigt nach einem stressigen Arbeitstag.
Wir laufen barfuß. 

 

Termin:

25. September um 17 Uhr 

Ort:

Erfurt

Trainer:

Emanuel Beer

Dauer:

90 Minuten begleiteter Spaziergang

Kosten:

20 € pro Mensch-Hund-Team

Anmeldung:

Kursanmeldung


Krimiwanderung mit Hund

Ein Tatort, Indizien, eine Spur und Aufgaben, die zum Täter führen. Die teilnehmenden „Kommissare“ und ihre Spürhunde bekommen einen Fall präsentiert, den sie unterwegs lösen müssen. Darin sind verschiedene Aufgaben aus dem Alltagstraining wie sitzen, warten und Leinenführigkeit integriert, aber auch spannende Dinge wie Hinweise erschnüffeln, Zeugen befragen oder Leckerchen suchen.


Termin:

wird noch festgelegt

Ort:

Erfurt

Trainer:

Julia Patze

Dauer:

2 Stunden

Kosten:

30 € pro Mensch-Hund-Team

Anmeldung:

Kursanmeldung


Backen für den Hund

In der Weihnachtszeit zu backen, machen wohl Viele von uns gern. Wir wollen mit euch speziell für unsere geliebten Vierbeiner ein paar Weihnachtsleckereien herstellen. Tipps vom Hundeernährungsberater gibt es gleich noch dazu.


Termin:

wird noch festgelegt

Ort:

Erfurt

Trainer:

Dirk Patze

Dauer:

2 Stunden

Kosten:

50 € pro Person (einschließlich der Zutaten)

Anmeldung:

Kursanmeldung


Click, click, hurra! Clickerkurs für Einsteiger

  Es ist ein Jammer. Seit mehr als 30 Jahren gibt es das sogenannte Clickertraining und fristet noch immer ein schattiges Dasein. Dabei gibt es keinen besseren Weg, mit seinem Hund zu trainieren und die Welt zu entdecken. Höchste Zeit für einen Clickerkurs in Erfurt – und eine Liebeserklärung von Hundetrainer Emanuel Beer. Denn Clickern verändert die Beziehung zu seinem Hund.

Clickern ist…

 

  • die schönste Art, einem Hund zu zeigen, dass er etwas gut gemacht hat. Mit dem Clicker können Sie viel genauer und für den Hund verständlicher ein bestimmtes Verhalten als erwünscht bestätigen. Und weil auf jeden Click eine Belohnung folgt, wird schnell auch das Clicken selbst zu einem positiven Erlebnis.
  • ganz einfach und leicht zu lernen. Der Clicker ist kleiner als ein Flaschenöffner und macht, was sein Name verspricht: „click“. Das Geräusch wird per Knopfdruck ausgelöst.
  • die helle Seite der Macht und löst positive Emotionen aus. Wissenschaftlich bewiesen: Mit Clicker lernen Hunde schneller als mit Druck oder Sprache.
  • gemeinsam lernen und entdecken. Der Hund ist beim Clickern ein Partner, kein Trainingsobjekt.
  • eine einfache, klare Kommunikationsform, frei von Missverständnissen und unabhängig von Stimmungen und Umständen.
  • für kreative Entdecker. Wo Leinenruck oder Wutrede ängstigen und jede Neugier verderben, macht Clickern Lust auf die Welt. Hunde haben selbst Verstand und sollten eigene Erfahrungen auf dem Weg zu guten Entscheidungen sammeln. Wir begleiten sie click für click.
  • auch bei Verhaltensproblemen wie Angst oder Aggression ein gutes Trainingsmittel. Clickern hat einen positiven Effekt auf die Psyche und macht Hunde geistig stärker.
  • ein Weg, sich inmitten von Unsicherheiten sicher zu fühlen. Hunde lernen durch das Clickern, dass sie Kontrolle über die Konsequenzen ihres Verhaltens haben. So wachsen Sicherheit und Selbstvertrauen.

 

Termin:

Frühjahr 2021 (genau Termine folgen)

Ort:

Erfurt, Walkmühlstraße 1a

Trainer:

Emanuel Beer

Kosten:

90 € pro Mensch-Hund-Team

 

 
E-Mail
Anruf
Karte